Datenschutzerklärung

Pkt 1
Allgemeine Bestimmungen

1.1. Durch die Nutzung dieser Website (www.flexx.design und seiner Sprachversionen) akzeptieren Sie die Regeln, die in den Datenschutzbestimmungen auf dieser Website enthalten sind.

1. 2. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Situationen, in denen personenbezogene Daten von Nutzern abgerufen werden können, und erläutert die Fragen im Zusammenhang mit ihrer Verarbeitung.

1.3. Der Herausgeber der Website und der Administrator der über sie erhaltenen personenbezogenen Daten ist PL. Sp. z o.o. mit Hauptsitz in: Polen, 01-163 Warszawa, ul. Jana Ostroroga 24c (Steuernr. NIP: 1182039786, Statistische Nummer REGON: 142490037, Landesgerichtsregister KRS: 0000360885 - XII Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters der Hauptstadt Warschau), im Folgenden Herausgeber oder Administrator genannt.

1.4. Der Herausgeber behält sich das Recht vor, Änderungen an der Datenschutzerklärung vorzunehmen.

1.5. Die auf der Website des Administrators gesammelten personenbezogenen Daten der Nutzer werden gemäß den Anforderungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) verarbeitet.

1.6. Personenbezogene Daten, die vom Administrator über die Website gesammelt werden, werden nicht an Dritte weitergegeben.

1.7 PL Sp. z o.o. erklärt, dass sie alle Anstrengungen unternimmt, um eine angemessene Sicherheit der bereitgestellten Daten zu gewährleisten. Die angegebenen personenbezogenen Daten werden für die nachstehend aufgeführten Zwecke verwendet.

Pkt 2
Anmeldung auf der Website

2.1. Für den Zugriff auf einige Website-Zonen (Zugriff auf das Kundenpanel, Zugriff auf ausgewählte Blog-Artikel oder andere Website-Zonen) ist möglicherweise eine Anmeldung erforderlich.

2.2. Die Anmeldung auf der Website ist nicht obligatorisch.

2.3. Die Anmeldung erfolgt durch Ausfüllen des Registrierungsformulars. Im Anmeldeformular können personenbezogene Daten angeben werden wie z. B. Vor- und Nachname des Nutzers, seine E-Mail-Adresse sowie das von ihm verwendete Login und Passwort, die für die Autorisierung (Einloggen) und den Zugriff auf ausgewählte Bereiche der Website erforderlich sind.

2.4. Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht zustimmen, können wir möglicherweise keine elektronischen Dienstleistungen erbringen.

Pkt 3
Rechte von Personen, deren Daten verarbeitet werden

3.1. Jedem Nutzer, der das Formular (Kontakt- und/oder Anmeldeformular) ausgefüllt oder dem Website-Administrator auf andere Weise seine persönlichen Daten zur Verfügung gestellt hat, stehen folgende Rechte zu:

- Recht, über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten informiert zu werden,
- Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten,
- Recht, personenbezogene Daten zu korrigieren/zu ergänzen,
- Recht auf Löschung personenbezogener Daten,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten,
- Recht auf Datenübertragung,
- Widerspruchsrecht gegen Verarbeitung personenbezogener Daten,
- Recht, Profiling nicht unterworfen zu werden.

3.2. Bei Fragen und möglichen Vorbehalten zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Administrator wenden Sie sich bitte an: biuro@flexx.design. Die betroffene Person kann beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten eine Beschwerde einreichen.

Personenbezogene Daten von Website-Nutzern werden vom Administrator nur zum Zwecke der Bereitstellung der auf der Website bereitgestellten Dienste und zu den für jeden dieser Dienste (Prozesse) angegebenen Zwecken verarbeitet, z. B.:
- Verwendung des Kontaktformulars,
- Abonnieren des Newsletters,
- Senden der Bewerbung (Lebenslauf) an den Administrator für die in der Anzeige angegebene Stelle,
- Zugang zum Kundenbereich (Zugang zu Materialien, Projekten) oder zum Blog (Zugang zu ausgewählten Artikeln)

Pkt 4
Rekrutierung

4.1. Rekrutierungsprozesse für einzelne Jobs werden vom Herausgeber (Administrator) gemäß den folgenden Grundsätzen durchgeführt.

Die Rekrutierung für die in der Anzeige angegebene Position kann bis zu 12 Monaten dauern. Dies bedeutet, dass personenbezogene Daten von Personen, die ihre Bewerbungen (Lebensläufe) eingereicht haben, innerhalb dieser Frist verarbeitet werden können. Nach diesem Datum werden die Daten aus der Datenbank des Administrators gelöscht, es sei denn, der Nutzer (Bewerber für eine bestimmte Stelle) hat einer längeren Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit künftigen Einstellungsverfahren zugestimmt.

Wenn Sie an der Rekrutierung teilnehmen möchten, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf) an die in der Anzeige angegebene E-Mail-Adresse mit einem Foto (optional) innerhalb der in der Anzeige angegebenen Frist mit dem folgenden Inhalt:

Notwendige Erklärung zur Teilnahme am Einstellungsverfahren:

Ich stimme der Verarbeitung meiner im gesendeten Stellenangebot (meinem Angebot) enthaltenen personenbezogenen Daten zum Zwecke des Einstellungsverfahrens gemäß dem Gesetz vom 29. August 1997 zum Schutz personenbezogener Daten (poln. GBl. vom 2002, Nr. 101, Pos. 926 in der jeweils gültigen Fassung) und anderen anwendbaren Bestimmungen, einschließlich der Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 um Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) und anderer Bestimmungen des polnischen Rechts zum Schutz personenbezogener Daten.
Ich erkläre, dass ich die Informationen zum Schutz personenbezogener Daten in der Rekrutierungsanzeige* gelesen habe.

Das Fehlen der o.g. Erklärungen macht es unmöglich, die Kandidatur im Einstellungsverfahren zu berücksichtigen.

Freiwillige Erklärung:

Ich stimme der Verwendung meiner Bewerbung (Lebenslauf) in zukünftigen Rekrutierungsprozessen zu, die von PL Sp. z o.o. organisiert werden, jedoch nicht länger als 24 Monate ab dem Datum der Übermittlung meines Lebenslaufs.

Pkt 5
Cookie-Dateien

5.1. Bei der Nutzung der Website www.flexx.design auf Ihrem Endgerät (Computer, Tablet oder Smartphone) können kleine Dateien gespeichert werden, sogenannte Cookies. Durch Speichern dieser Dateien auf Ihrem Gerät werden unter anderem Ihre Anmeldedaten gespeichert, sodass Sie nicht jedes Mal Ihr Login und Passwort eingeben müssen. Dank Cookie-Dateien ist es möglich, statistische Daten zu sammeln, mit denen der Inhalt der Website an die Vorlieben der Empfänger (Nutzer) angepasst werden kann.

5.2. Wir verwenden folgende Cookies:

statistische Dateien – sie ermöglichen es uns, statistische Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln; diese Daten können an das Analyseservice von Google Analytics weitergeleitet werden,
Funktionsdateien – Dateien, mit denen Ihre Einstellungen und Vorlieben gespeichert werden. Wenn Sie diese Dateien auf Ihrem Gerät speichern, müssen Sie nicht jedes Mal Ihr Login und Passwort eingeben,
Werbedateien – diese Dateien können vom Herausgeber oder von Unternehmen verwendet werden, die mit dem Herausgeber kooperierende Werbedienstleistungen erbringen, dank derer eine auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung (z. B. Google, Facebook oder andere Remarketing-Werbung) angezeigt werden kann. Während jeder solchen Kampagne, einschließlich unserer Datenschutzrichtlinie, werden wir relevante Informationen bereitstellen, die in einem separaten Abschnitt ("Aktive Werbekampagne - Profilerstellung") beschrieben werden,
Social-Media-Dateien – ermöglichen die Integration von Websites für soziale Netzwerke (u. a. Facebook, LinkedIn, Instagram, Pintrest), die Sie verwenden, mit der Website www.flexx.design.

5.3. Wenn Sie www.flexx.design verwenden, nutzen wir zwei Arten von Cookies: Sitzungsdateien und permanente Dateien. Sitzungscookies sind sogenannte temporäre Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden, bis Sie sich abmelden, unsere Website verlassen oder Ihren Browser schließen. Permanente Dateien werden dagegen für die in den Parametern dieser Dateien angegebene Zeit oder bis zum Löschen auf Ihrem Endgerät (Computer, Smartphone) gespeichert.

5.4. Der Benutzer kann der Platzierung von Cookies auf seinem Computer widersprechen und jederzeit die Option zum Akzeptieren von Cookies in seinem Webbrowser deaktivieren.

So deaktivieren Sie den Cookie-Mechanismus:

· im Chrom-Browser
· im Firefox-Browser
· im Opera-Browser
· im Internet Explorer
· im Safari-Browser

5.5. Haftungsausschluss für Cookies.
Der Administrator haftet nicht für die Verwendung von Cookies auf anderen Websites, die den Nutzern über Links auf der Website www.flexx.design zur Verfügung stehen.

Pkt 6
Angebot auf der Website und Anfragen

6.1. Die auf der Website www.flexx.design enthaltenen Informationen stellen kein Angebot im Sinne des Art. 66 des poln. Zivilgesetzbuches (einheitlicher Text: poln. GBl vom 2014, Pos. 121) dar. Detaillierte Informationen zu Dienstleistungen, Produkten und deren Preisen werden jeweils von Personen der Handelsabteilung von PL Sp. z o.o. erteilt.

6.2. Anfragen, die direkt über die E-Mail-Adresse oder das auf der Website verfügbare Formular (das unter anderem personenbezogene Daten enthält) an den Herausgeber (Administrator) gerichtet sind, werden nur zur Beantwortung der gesendeten Anfrage verwendet und zu statistischen Zwecken in der Datenbank des Administrators nicht länger als 12 Monate gespeichert.

DIESE WEBSITE VERWENDET COOKIES. Wenn Sie die Website nutzen, stimmen Sie die Verwendung von Cookies nach bisherigen Einstellungen Ihres Browsers zu. Die Nutzung unserer Webseite ohne die Cookie-Einstellungen zu ändern, bedeutet dass diese gespeichert werden. Datenschutzerklärung ›